Connect with us

Meppen

Haren – Pferd verursacht schweren Verkehrsunfall auf A31

Veröffentlicht vor

am

Ein Mercedes hat sich überschlagen nachdem der Fahrer über ein auf der Fahrbahn liegendes Pferd gefahren ist (Foto: Matthias Brüning)

Haren (ots). Am Montagabend, gegen 19:40 Uhr, kam es auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Bottrop zu einem Verkehrsunfall mit einem Pferd.

Das Pferd gelang aus bislang ungeklärter Ursache während der Fahrt aus einem Pferdeanhänger, der an einem Audi einer 25-jährigen Fahrerin angekoppelt war, auf die Fahrbahn. Die Fahrerin bemerkte den Umstand zunächst nicht. Unmittelbar nach Eingang der Meldung eines freilaufenden Pferdes auf der Fahrbahn kollidierte ein 60-jähriger Fahrer eines Sattelzuges Daimler mit dem Pferd.

Das Pferd wurde hierdurch auf den Überholstreifen geschoben. Ein 41-jähriger Fahrer eines Daimler (Pkw) kollidierte anschließend mit dem auf der Fahrbahn liegenden Pferd. Das Auto überschlug sich anschließend und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Ein Pkw überschlug sich (Foto: Matthias Brüning)

Der 41-Jährige verletzte sich leicht und wurde durch eine Rettungswagenbesatzung in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Fahrzeug der Marke Hyundai eines 57-Jährigen wurde durch herumfliegende Teile beschädigt. Das Pferd verendete an der Unfallstelle und wird durch eine Spezialfirma geborgen. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest. Die Fahrbahn war für die Unfallaufnahme, sowie die Bergung und die Reinigung bis 03:20 Uhr voll gesperrt.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eilten zum Unfallort (Foto: Matthias Brüning)

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: