Connect with us

Meppen

Haren – Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Haren (ots). In der Nacht zu Sonntag ist es an der Wesuweer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Radfahrern gekommen.

Ein 37-jähriger Harener schwebt in Lebensgefahr. Er war gegen 0.20 Uhr hinter zwei 47- und 51-jährigen Männern in Richtung Haren unterwegs. Ausgangs des dortigen Kreisverkehrs übersah er, dass die beiden vor ihm fahrenden Männer mit ihren Fahrrädern anhielten. Der 37-Jährige fuhr auf und verletzte sich dabei so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Er schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Die anderen beiden Beteiligten kamen mit leichten Blessuren, beziehungsweise komplett unverletzt davon. Die Polizei ermittelt. Von allen drei Beteiligten wurden Blutproben genommen. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: