Connect with us

Meppen

Haren – Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Veröffentlicht vor

am

Neben Polizei und Rettungsdienst war die Feuerwehr Haren vor Ort im Einsatz (Symbolfoto: Matthias Brüning)

Haren. Am Sonntagabend kam es auf der Hollandstraße (B408) in Haren zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden.

Der 66-jährige Fahrer eines Mercedes war mit seiner 58-jährigen Beifahrerin gegen 18.40 Uhr auf der Süd-Nord-Straße in Richtung Hollandstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Hollandstraße übersah der Mercedes-Fahrer den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten VW eines 40-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Die beiden Insassen im Mercedes wurden bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Der 40-jährige Fahrer des VW sowie seine siebenjährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.800 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst war die Feuerwehr Haren vor Ort im Einsatz.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: