Connect with us

Meppen

Haselünne – Boot kentert auf Hase bei Lehrte

Veröffentlicht vor

am

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst eilten am frühen Abend an die Hase (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am frühen Samstagabend sind Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst an die Hase gerufen worden. Ein Boot mit zwei Personen war gekentert.

Der Alarm erreichte die Einsatzkräfte um 18.14 Uhr mit dem Stichwort „Person im Wasser“.

In der Kamphausener Straße, nahe der Ortschaft Lehrte, im Bereich des Mühlenmoorgraben, war an einem Bootsanleger ein Boot gekentert. Die Insassen hatten Glück im Unglück. Es wurde niemand verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die nassen Patienten.

Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst ein Notarzt sowie die Feuerwehren aus Meppen und Haselünne und die Polizei.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: