Connect with us

Meppen

Haselünne – Haus nach Brand unbewohnbar

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Im Westeresch in Haselünne ist es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen (Foto: Matthias Brüning)

Haselünne. Am Montagvormittag ist es in der Straße Im Westeresch zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Eine Person wurde verletzt. Das Haus ist infolge des Brandes unbewohnbar.

Laut ersten Erkenntnissen war das Feuer um kurz nach 10.30 Uhr in der Küche des Einfamilienhauses im Bereich des Dunstabzuges ausgebrochen. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und hatte den Brand auch schnell unter Kontrolle. Ein 67-jähriger Bewohner wurde leicht verletzt und musste von einer Notärztin im Rettungswagen vor Ort behandelt werden. Ein Hund konnte von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden. Dem Vierbeiner geht es den Umständen entsprechend gut. Eine angeforderte Tierärztin kümmerte sich um das Tier.

Dieser kleine Hunde wurde von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet (Foto: Matthias Brüning)


Neben der Feuerwehr aus Haselünne waren der Rettungsdienst, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Polizei und eine Tierärztin an der Einsatzstelle. Zur Brandursache konnten vor Ort noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Matthias Brüning


Foto: Matthias Brüning


Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

1 Kommentar

1 Kommentar

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen