Connect with us

Featured

Hausbewohner bemerkt vermeintlichen Gasgeruch im Keller

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

MEPPEN. Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Meppen in die Kardinal-von-Galen-Straße in die Meppener Neustadt gerufen. Ein Hausbewohner stellte eine merkwürdigen Geruch in seinem Keller fest. Es roch nach verfaulten Eiern. Energieversorger und Feuerwehr eilten zur Einsatzstelle. Ein Trupp drang unter Atemschutz in den Keller vor. Es wurden sofort Messungen vorgenommen, wobei allerdings keinerlei Feststellungen gemacht werden konnten. Die Messungen waren negativ. Auch der Energieversorger, der noch empfindlichere Messgeräte hat, konnte keinen Gasaustritt feststellen. Der Keller wurde gelüftet. Wo der Geruch letztendlich hergekommen ist konnte nicht festgestellt werden.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen