Connect with us

Meppen

Hundehalter gesucht. In Apeldorn wurde ein Hund angefahren

Veröffentlicht vor

am

Meppen (ots) – Am Dienstagabend ist es an der Berßener Straße, etwa 1,3 Kilometer vor der Ortschaft Apeldorn, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde gegen 18.30 Uhr ein über die Fahrbahn laufender Hund von einem Auto abgefahren. Nach der Kollision rannte das Tier in ein angrenzendes Waldgebiet. Bei dem Hund könnte es sich um einen Golden Retriever mit einer Schulterhöhe von etwa 45 Zentimetern handeln. Zeugen, die Hinweise zum Hundehalter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 mit der Polizei Meppen in Verbindung zu setzen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 25.11. - 20.12.2022 |
    Papenburg – Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte
    » read more «
  • 07.12.2022 | Kino Meppen
    Meppen – Inklusiver Filmabend am 7.12. im Kino Meppen
    » read more «
  • 08.12.2022 @ 18:00 | Weihnachtsmarkt Meppen
    Bitburger After-Work-Party auf dem Meppener Weihnachtsmarkt
    » read more «
  • 10.12.2022 |
    Mit dem Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in den Harz
    » read more «
  • 13.12.2022 @ 19:00 | Emsland Archäologie Museum, An der Koppleschleuse 10a, in Meppen
    Heidnische Symbole im Christentum – Vortragsabend im Archäologie Museum
    » read more «
  • 06.01.2023 @ 20:00 | Theater Meppen
    Kult-Sauerländerin Frieda Braun mit „Sprechpause“ im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: