Connect with us

Lingen

Impf-Sonderaktion am Samstag

Veröffentlicht vor

am

Registrierung für Sonderimpfaktion läuft

Vergabe von AstraZeneca über Nowee-App findet Samstag statt

Meppen. Für die Sonderimpfaktion mit AstraZeneca, die der Landkreis Emsland am Samstag, 26. Juni, in der Turnhalle der Berufsbildenden Schulen in Meppen allen Personen ab 18 Jahren anbietet, ist ab sofort eine Anmeldung über die Nowee-App möglich. Der Landkreis Emsland ruft dazu auf, sich möglichst zahlreich zu beteiligen. „Die Impfung ist der einzige Schutz vor Corona. Auch um in Anbetracht der zunehmenden Verbreitung der deutlich infektiöseren Deltavariante des Coronavirus die Durchimpfung der Bevölkerung zu beschleunigen, bieten wir diese Sonderkampagne an“, sagt Landrat Marc-André Burgdorf.

Zusätzlich zu weiteren gelieferten Impfstoffdosen erhält der Landkreis Emsland 3200 Impfstoffdosen AstraZeneca, die bei der Sonderaktion vergeben werden sollen. Am Samstag sollen zunächst über 1000 Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca durchgeführt werden. Die Impfungen finden in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen Meppen, Nagelshof 83, ab 9 Uhr statt. Ab 8 Uhr werden die Termine stündlich in die Nowee-App eingestellt. Sie werden an die schnellste Rückmeldung vergeben. Nach der Erstimpfung erhält der Impfling direkt den Termin für die Folgeimpfung, die ebenfalls mit dem Impfstoff von AstraZeneca in den Impfzentren in Lingen und Papenburg wohnortnah durchgeführt wird.

Wer mit der App nicht zurechtkommt, kann sich auch telefonisch am Samstag ab 8 Uhr unter der Rufnummer 05931/44-5701 um einen Termin bemühen.

Der Impfstoff von AstraZeneca ist für alle Altersgruppen ab 18 Jahren von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) zugelassen und wurde in den meisten Ländern in und außerhalb Europas inzwischen millionenfach eingesetzt. Viele Impfwillige möchten daher auch in Deutschland mit diesem Impfstoff geimpft werden, obwohl die Ständige Impfkommission (STIKO) bei Personen unter 60 Jahren die Impfung mit mRNA-Impfstoffen von BioNTech/Pfizer oder Moderna empfiehlt. Hintergrund für diese Empfehlung sind sehr selten aufgetretene spezielle Formen von Thrombosen in Verbindung mit Abfall der Blutplättchenanzahl insbesondere bei jüngeren Frauen. Bei bestehendem Wunsch ist aber die Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca nach einer individuellen impfärztlichen Beratung möglich. Diese Beratung wird durch die sechs Impfärzte, die die Impf-Sonderaktion begleiten, vor Ort durchgeführt.

Die App „Nowee“ ist unter unter folgenden Adressen im Internet herunterzuladen:

Link zur Webapp: https://www.impfee.ch/app

Zum Google Playstore: https://impfee.ch/site/app-android

Zum Apple Appstore: https://impfee.ch/site/app-ios 

In der Nowee-App muss der Kampagnenname „impfee“ angegeben und anschließend als nächstgelegenes Impfzentrum „Emsland Sonderaktion BBS Meppen, Nagelshof 83“ ausgewählt werden. Wichtiger Hinweis: Bereits für die Impfzentren Lingen und Papenburg registrierte Nutzer der App müssen diese Auswahl für die Impfaktion am Samstag aktiv ändern!

Um die Durchführung der Impfaktion zügig abwickeln zu können, sollten die Aufklärungs- und Einwilligungsunterlagen bereits ausgefüllt zur Impfung mitgebracht werden. Sie können über die Internetseiten des RKI abgerufen werden:

Falls ein vorheriger Ausdruck der Formulare nicht möglich ist, liegen die Dokumente auch vor Ort zum Ausfüllen bereit.

Impflinge sollten in jedem Fall ihren Personalausweis und – soweit vorhanden – ihren Impfausweis mitbringen. 

Parkmöglichkeiten sind auf dem Parkplatz vor den Berufsbildenden Schulen ausreichend vorhanden.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: