Connect with us

Meppen

Jubiläen bei der Feuerwehr Meppen

Veröffentlicht vor

am

Die Ehrungen wurden im Beisein des Landrats Marc-André Burgdorf, dem Bürgermeister Helmut Knurbein sowie den Gästen Andrea Kötter (MdL), Bernd-Carsten Hiebing (MdL) und Jens Beek (MdB) vollzogen (Foto: Jens Menke/ Feuerwehr Meppen)

Meppen (pm). Verdiente Mitglieder der Feuerwehr Meppen konnten am 17.09.2022 geehrt werden. Insgesamt können sie 130 Jahre Dienstzeit aufweisen. Das sind mehr als 47.000 Tage und Nächte, die sie im Dienst für die Bevölkerung der Stadt Meppen ehrenamtlich tätig gewesen sind. Die Ehrungen wurden im Beisein des Landrats Marc-André Burgdorf, dem Bürgermeister Helmut Knurbein sowie den Gästen Andrea Kötter (MdL), Bernd-Carsten Hiebing (MdL) und Jens Beek (MdB) vollzogen.

Der Hauptbrandmeister Volker Diehm trat bereits 1970 in die Feuerwehr Meppen ein. Zwischenzeitlich zog es ihn allerdings zur Bundeswehr nach Schleswig-Holstein. Daher wurde er nun für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Ab 1982 ließ er sich dann auch vielfältig ausbilden. Die Führungslehrgänge belegte er bis zum Verbandsführer. Auch zum „Leiter einer Feuerwehr“ wurde er ausgebildet, denn er war von 2004 – 2010 stellvertretender Stadtbrandmeister. Auf Landkreisebene war er in verschiedenen Bereichen als Ausbilder tätig. Am 18.11.2015 wechselte Diehm in die Alters- und Ehrenabteilung.

Der Abschnittsbrandmeister Wolfgang Veltrup trat 1981 in die Jugendfeuerwehr Meppen ein. Später folgten ihm aus diesem Weg auch sein Vater und sein Bruder. Veltrup kam 1984 in die Einsatzabteilung und ließ sich auf Landkreis- und Landesebene ausbilden. Auch er besuchte die Lehrgänge „Verbandführer“ und „Leiter einer Feuerwehr“, denn auch beruflich lässt ihn als Leiter der Werksfeuerwehr Covestro der Brandschutz nicht los. In der Feuerwehr Meppen war er als Jugendgruppenleiter, Gruppenführer und auch als Zugführer eingesetzt. Ausgezeichnet wurde er mit der Hochwasser Medaille 2002, Ehrennadel in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes Lingen e.V. und der Ehrennadel in Silber Kreisfeuerwehrverbandes Meppen e.V.

Auf 25 Jahre Feuerwehrdienst kann der Erste Hauptfeuerwehrmann Fabian Kathmann zurückblicken. Nachdem er von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung wechselte, belegte auch er Lehrgänge auf Kreisebene und er ehem. Landesfeuerwehrschulen. Neben den Feuerwehrfahrzeugen auf der Straße, darf er auch die auf dem Wasser fahren und bedienen. Auch für den ordnungsgemäßen Umgang mit der Motorsäge belegte er vier Lehrgänge. Neben dem Einsatzdienst bringt er sich als Kassenwart und Kommandomitglied ein.

Der Erste Hauptfeuerwehrmann Marcel Neitzert trat 1996 in die Jugendfeuerwehr Bückeburg ein und war dort auch bis 2015 Mitglied der Einsatzabteilung. Am 30.03.2015 trat er in die Feuerwehr Meppen ein. Neben den verschiedenen Lehrgängen, bei denen er sich bis zum Gruppenführer ausbilden ließ, engagiert er sich auch bei der Jugendfeuerwehr. Auch dafür besuchte er verschiedene Seminare, wie zum Beispiel den Neigungslehrgang Juleica. Seit diesem Jahr leitet er auch als Stadtjugendfeuerwehrwart die Jugendabteilung.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 25.11. - 20.12.2022 |
    Papenburg – Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte
    » read more «
  • 07.12.2022 | Kino Meppen
    Meppen – Inklusiver Filmabend am 7.12. im Kino Meppen
    » read more «
  • 08.12.2022 @ 18:00 | Weihnachtsmarkt Meppen
    Bitburger After-Work-Party auf dem Meppener Weihnachtsmarkt
    » read more «
  • 10.12.2022 |
    Mit dem Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in den Harz
    » read more «
  • 13.12.2022 @ 19:00 | Emsland Archäologie Museum, An der Koppleschleuse 10a, in Meppen
    Heidnische Symbole im Christentum – Vortragsabend im Archäologie Museum
    » read more «
  • 06.01.2023 @ 20:00 | Theater Meppen
    Kult-Sauerländerin Frieda Braun mit „Sprechpause“ im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: