Connect with us

Featured

Kluse – Unfallflucht am Bahnübergang

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Kluse. Am Dienstag letzter Woche ist es auf der B70 zu einer Verkehrsunfallflucht am dortigen Bahnübergang gekommen, wie die Polizei heute erst mitteilte.

Der unbekannte Fahrer eines LKW mit weißer Plane fuhr gegen 09:45 Uhr die B70 aus Haren kommend in Richtung Dörpen. Obwohl sich die Schranken bereits senkten, fuhr der LKW-Fahrer über den Bahnübergang. Dabei prallte eine der Schranken auf den LKW und brach anschließend ab.

Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort. Der entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen