Connect with us

Lingen

Körperverletzung auf dem Lingener Weihanchtsmarkt

Veröffentlicht vor

am

Am Montag kam es gegen 17 Uhr auf der Eisbahn des Lingener Weihnachtsmarktes zu einer Körperverletzung. Im Rahmen eines Streitgesprächs wurde eine 14-Jährige von einer bislang unbekannten Frau zunächst geschubst und anschließend an den Haaren zu Boden gerissen und leicht verletzt.

Die unbekannte Frau wird als etwa 35 bis 40 Jahre alt beschrieben. Sie soll circa 1,65 bis 1,70 groß sein und trug einen langen grauen Mantel. Darüber hinaus soll sie an der Stirn eine Beule gehabt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Lingen unter der Telefonnummer 0591/870 in Verbindung zu setzen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: