Connect with us
Bild

Papenburg

Kooperative Kontrollen in Shisha-Bars

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto: Matthias Brüning

Oldenburg/Hümmling/Sögel/Werlte (ots) – Am vergangenen Wochenende wurden im Bereich der Polizeistation Hümmling mehrere Shisha-Bars und Bistros durch den Zoll, den Landkreis Emsland, die Ordnungsämter Sögel und Werlte sowie der Polizei kontrolliert.

Der Zoll stellte dabei in den kontrollierten Shisha-Bars Verstöße gegen das Tabaksteuerrecht fest. In der Summe wurden 12,8 kg Wasserpfeifentabak durch die Zöllner sichergestellt. Dabei standen Shisha-Bars schon in der Vergangenheit häufiger im Fokus von Zollkontrollen.

Begleitend eingesetzt waren ebenfalls Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS). Ersten Anhaltspunkten für Schwarzarbeit wird nun durch die FKS Emden weiter nachgegangen.

Neben arbeitsrechtlichen und brandschutzrechtlichen Verstößen wurden durch einen Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung des Landreises Ems-land auch Hygienemängel in den überprüften Betrieben festgestellt. Auch hier wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Die Kontrollen wurden im Rahmen der Amtshilfe durch Beamte der Polizeistation Sögel unterstützt.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen