Connect with us

Meppen

Kurzfristige Spontandemonstration in Meppen schnell beendet

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen (ots) – Am Montagmorgen haben mehrere Landwirte mit fünf Fahrzeugen, darunter zwei Ackerschlepper, vor dem Gelände des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) in Meppen demonstriert. Die Teilnehmer blockierten Teile der Widukindstraße und versperrten Mitarbeitern dadurch für etwa 45 Minuten die Zufahrt zu ihrer Arbeitsstelle. Nach ersten Erkenntnissen wollten die Teilnehmer vermutlich gegen eine, durch das WSA veranlasste Brückensperrung, protestieren. Die nicht angemeldete Aktion wurde polizeilich als Spontandemonstration eingestuft und löste sich gegen 7.30 Uhr selbstständig wieder auf.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: