Connect with us

Featured

Landesweite Aktion zur Kastration freilebender Katzen

Veröffentlicht vor

am

MEPPEN. Um die unkontrollierte Vermehrung und das damit einhergehende Leid freilebender Katzen zu verringern, findet in der Zeit vom 15. Januar bis 15. März eine landesweite Aktion zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung freilebender Hauskatzen statt.
Initiiert durch die Landesbeauftragte für Tierschutz, engagieren sich in einem Bündniszusammenschluss die Tierärztekammer Niedersachsen gemeinsam mit dem Bund praktizierender Tierärzte – Landesverband Niedersachsen/Bremen e. V., dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Niedersachsen e. V., FINDEFIX – dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes e. V. und der Tierschutzorganisation TASSO e. V. mit diesem Projekt für den Katzenschutz. Weiteres Ziel ist die finanzielle Entlastung der Tierheime und Tierschutzvereine.
Die Kastrationsaktion konzentriert sich ausschließlich auf freilebende Hauskatzen, denen kein Besitzer beziehungsweise Halter zugeordnet werden kann. Teilnehmen können neben Tierheimen und Tierschutzvereinen auch Privatpersonen, die Futterstellen freilebender Katzen betreuen. Zum Ablauf: Bitte vereinbaren Sie mit der Tierarztpraxis einen Termin und erscheinen mit der oder den eingefangenen Katze/n. Zusätzlich ist der Personalausweis, die Betriebserlaubnis des Tierheims und/oder der Gemeinnützigkeitsausweis des Tierschutzvereins mitzubringen.
Nach der Operation ist eine Nachpflege des Tieres zu übernehmen, bis die Katze wieder in ihre natürliche Umgebung ausgesetzt werden kann.
Die Tierarztpraxis übernimmt die gesamte Abrechnung der Kosten mit der Tierärztekammer, sodass kein zusätzlicher Aufwand entsteht.
Bei Fragen wenden Sie sich an die Landesbeauftragte für Tierschutz, E-Mail: Landestierschutzbeauftragte@ml.niedersachsen.de

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP).

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 25.11. - 20.12.2022 |
    Papenburg – Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte
    » read more «
  • 02.12.2022 |
    Meppen – „Via Plaza“ öffnet am 02.12. seine Türen
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth am 3. und 4. Dezember
    » read more «
  • 03.12.2022 @ 19:30 | Stadthalle Papenburg
    Papenburg – Umsonst und Draußen Revival Party am 03.12.
    » read more «
  • 07.12.2022 | Kino Meppen
    Meppen – Inklusiver Filmabend am 7.12. im Kino Meppen
    » read more «
  • 10.12.2022 |
    Mit dem Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in den Harz
    » read more «
  • 06.01.2023 @ 20:00 | Theater Meppen
    Kult-Sauerländerin Frieda Braun mit „Sprechpause“ im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: