Connect with us

Lingen

Landkreis fährt Sonderaktion mit 3200 Impfstoffdosen

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Verteilung von AstraZeneca über Nowee-App – Impfquote liegt bei über 49 % 

Meppen. Aktuell sind 160.354 Erstimpfungen durch die Impfzentren in Lingen und Meppen sowie durch die Hausärzte im Landkreis Emsland durchgeführt worden. Davon haben 100.565 Emsländerinnen und Emsländer eine Zweitimpfung erhalten. Insgesamt sind damit 260.919 Impfungen durchgeführt worden. Die Impfquote beträgt 49,04 %. Mit einer Sonderaktion in der kommenden Woche soll die Impfkampagne im Landkreis Emsland nochmals einen besonderen Schub erhalten.

Auf der Warteliste der beiden Impfzentren stehen aktuell 19.093 Personen. Das sind rund 7700 Personen weniger als vor einer Woche. In der kommenden Woche sind 7540 Impfstoffdosen angekündigt worden, davon sind rund 5450 Einheiten allein für die Erstimpfungen vorgesehen. In den beiden darauf folgenden Wochen plant der Landkreis Emsland mit Impfstoffdosen in Höhe von insgesamt 18.324. Alle über 60-jährigen Personen haben inzwischen ein Impfangebot erhalten und sind terminiert worden.

Darüber hinaus hat der Landkreis Emsland sich erfolgreich um eine Sonderlieferung mit 3200 Impfstoffdosen AstraZeneca bemüht, die mit einer kurzfristigen Terminierung in der kommenden Woche vergeben werden sollen. Eine erste Aktion, bei der zunächst 1000 Impfungen mit AstraZeneca durchgeführt werden, ist in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen Meppen, Nagelshof 83, am Samstag, 26. Juni, ab 9 Uhr geplant. Für die Vergabe der Termine kommt die Nowee-App zum Einsatz: Ab 8 Uhr sollen die Termine stündlich dort eingestellt werden. 

Wer mit der App nicht zurechtkommt, kann sich auch telefonisch am Samstag ab 8 Uhr unter der Rufnummer 05931/44-5701 um einen Termin bemühen. Das Kontingent ist begrenzt, daher werden die vorhandenen Impfdosen an die schnellsten Rückmeldungen vergeben. 

Zum Einsatz kommt die seit Anfang Juni vom Landkreis Emsland genutzte Nowee-App, weil damit bisher gute Erfahrungen gesammelt werden konnten: Für das Impfzentrum in Lingen haben sich rund 3800 Personen registriert, für das Impfzentrum in Papenburg rund 2000. Alle eingestellten Restdosen konnten innerhalb weniger Minuten vergeben werden.

Für die Vergabe der Impfstoffdosen aus der Sonderlieferung von AstraZeneca wird in der Nowee-App eine zusätzliche Auswahlmöglichkeit speziell für diese Aktion in Meppen eingerichtet. Näheres wird derzeit geplant und in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

AstraZeneca-Vakzine sollen laut Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) vor allem bei Menschen ab 60 Jahren eingesetzt werden. Hintergrund sind sehr selten aufgetretene schwerwiegende Nebenwirkungen (spez. Formen von Thrombosen in Verbindung mit Abfall der Blutplättchenanzahl) insbesondere bei jüngeren Personengruppen und hier deutlich häufiger bei Frauen als bei Männern. Mit dem Impfstoff können sich laut STIKO aber auch jüngere Menschen impfen lassen, wenn sie das möchten und von ihrem Arzt bzw. ihrer Ärztin umfassend aufgeklärt wurden.

 

Die App „Nowee“ ist unter Angabe des Kampagnennamens impfee unter folgenden Adressen im Internet herunterzuladen:

Link zur Webapp: https://www.impfee.ch/app

Zum Google Playstore: https://impfee.ch/site/app-android

Zum Apple Appstore: https://impfee.ch/site/app-ios

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: