Connect with us

Nordhorn

Landkreis schließt Großraumdiskotheken

Veröffentlicht vor

am

Ab Freitag, 10. Dezember 2021, muss der Betrieb der Diskotheken in der Grafschaft vorerst für 14 Tage ruhen. Dies haben Landkreis und Polizei gemeinsam beraten und am heutigen Freitag beschlossen.

Die Clubs und Diskotheken in Nordrhein-Westfalen und in den Niederlanden sind bereits seit einiger Zeit wegen des hochdynamischen Infektionsgeschehens geschlossen. Trotz der pandemischen Lage und den weiterhin hohen Inzidenzen hatten sich zahlreiche Partygäste aus dem Nachbarland und Nordrhein-Westfalen auf den Weg in die bekannten Clubs der Grafschaft begeben. Dabei wurden bei Kontrollen in den vergangenen Wochen vermehrt Verstöße, u.a. gegen die Maskenpflicht, festgestellt. Vor diesem Hintergrund haben sich Landkreis und Polizei beraten und gemeinsam entschieden, die Großraumdiskotheken ab dem 10. Dezember für eine Dauer von zwei Wochen zu schließen. Die Betreiber der Diskotheken tragen den Beschluss mit und sehen einer anschließenden Neubewertung der Lage entgegen.

„Gerade durch die geographische Nähe zu den Niederlanden hatte sich ein regelrechter Partytourismus abgezeichnet, der nicht mit unserer gesellschaftlichen Verantwortung und der limitierten Kapazität von Intensivbetten vereinbar ist. Wir hoffen, die steigenden Inzidenzen durch die vorübergehende Schließung der Diskotheken ausbremsen zu können“, äußerte sich Dr. Elke Bertke, Dezernentin des Landkreis Grafschaft Bentheim.

Auch die Polizei steht hinter der Entscheidung des Landkreises. „Wir hatten gehofft, dass sich die Partygäste an die Hygienekonzepte der Club-Betreiber halten. Die hohe Anzahl an Verstößen ist aber nicht tragbar“, so Katharina-Alke Bruns, Polizeichefin der Grafschaft Bentheim. „Auch an den kommenden Wochenenden werden wir wieder die Einhaltung der Corona-Regelungen in der Grafschaft verstärkt kontrollieren.“ Wie es für die Diskotheken ab dem 25. Dezember weitergeht, möchte der Landkreis in den Vorweihnachtstagen eruieren.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: