Connect with us

Meppen

Lathen – Mit Radlader in Bank eingedrungen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Tatortgruppe der Polizei sicherte am Morgen die Spuren des nächtlichen Vorfalls (Foto: Matthias Brüning)

Lathen (ots). Am frühen Freitagmorgen sind bislang unbekannte Täter in eine Sparkassenfiliale an der Bahnhofstraße in Lathen eingedrungen.

Mit einem Radlader drückten sie gegen 3.40 Uhr den Nachtbriefkasten der Bank aus der Gebäudefassade und lösten somit den Alarm aus.

Beim Versuch an den Nachtbriefkasten zu gelangen, wurde das Gebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen (Foto: Matthias Brüning)


Nachdem sie den Inhalt eines Feuerlöschers im Führerhaus des Radladers verteilten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Beute machten sie nicht. Vermutlich wurde der Radlader zuvor entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

Die Polizei sicherte über mehrere Stunden die Spuren aus der Tatnacht (Foto: Matthias Brüning)


Es entstand erheblicher Gebäudeschaden (Foto: Matthias Brüning)


Die Tatortgruppe der Polizei sicherte am Morgen die Spuren des nächtlichen Vorfalls (Foto: Matthias Brüning)

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: