Connect with us

Papenburg

Lathen – Verletzte nach Frontalkollision in Niederlangen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

In Höhe der Auffahrt zur Autobahn 31 Abfahrt Lathen kam es zu einem Verkehrsunfall (Foto: SG Lathen / Feuerwehr)

Lathen (pm). Die Feuerwehren aus Sustrum und Lathen wurden am Montag um 16:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Neusustrumer Straße in Niederlangen in Höhe der Auffahrt zur Autobahn 31; Abfahrt Lathen gerufen. Laut Meldung der Rettungsleitstelle sollten 2 PKW frontal zusammengestoßen sein und eine Person im PKW eingeklemmt sein.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass beide Fahrer noch in ihren Fahrzeugen waren. Nach einer medizinischen Erstversorgung konnte der Fahrer eines weißen Opels zügig in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden, da er nicht schwer eingeklemmt war.

Foto: SG Lathen / Feuerwehr


Die Rettung der Fahrerin eines blauen Fiat war hingegen aufwendiger, da dieses mit den Beinen stark einklemmt war. Nachdem der Rettungsdienst die Fahrerin medizinische versorgt und stabilisiert hatte, konnte die Feuerwehr mit schwerem technischen Gerät die Fahrerin aus ihrer Lage befreien und aus dem Fahrzeug retten. Sie wurde – wie auch der Fahrer des 2. PKW – schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Anschließend wurde die Einsatzstelle für die Polizei zur Unfallaufnahme ausgeleuchtet. Eine Fachfirma befreite die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen

Foto: SG Lathen / Feuerwehr


Am Unfallort waren neben der Polizei und der Autobahnpolizei der Rettungsdienst mit 2 Rettungswagen und 2 Notärzten eingesetzt. Die Feuerwehren aus Sustrum und Lathen waren mit 6 Fahrzeugen und ca. 45 Einsatzkräften an der Einsatzstelle, so Florian Bethke, Pressesprecher der Ortsfeuerwehr Feuerwehr Sustrum.

 

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen