Connect with us
Bild

Papenburg

Lehe – Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen auf B401

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Lehe (ots). Gestern kam es gegen 13:30 Uhr auf der B401 in Höhe Lehe zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer und zwei Personen lebensgefährlich verletzt wurden.

Ein 81-Jähriger befuhr mit seinem Daimler die B70 in Richtung B401 und beabsichtigte auf die B401 nach links in Richtung Heede einzufahren. Dabei übersah er eine 54-jährige Mazda-Fahrerin, die auf der B401 aus Heede kommend in Richtung Oldenburg unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 81-Jährige Daimler-Fahrer sowie seine 79-jährige Beifahrerin schwer verletzt.

Die Fahrerin des Mazda und ihr 16-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, sind jedoch zwischenzeitlich wieder außer Lebensgefahr. Die B401 sowie die Auffahrt der B70 waren für die Bergungsmaßnahmen mehrere Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen