TEILEN
Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz (Symbolfoto: Matthias Brüning)
Bild

Lengerich. Am Mittwochmittag ist es auf der Herzlaker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 21-jährige Frau erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Sie war gegen 13.30 Uhr mit dem Fahrrad auf dem rechtsseitigen Radweg in Richtung Herzlake unterwegs. Als sie die Fahrbahn überqueren wollte, übersah sei einen entgegenkommenden Ford. Es kam zum Zusammenstoß. Die junge Frau musste mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach Meppen eingeliefert werden.

Bild

Der 50-jährige Fahrer des Ford erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Neben dem bodengebundenen Rettungsdienst war laut einer Meldung der Polizei auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.


There is no ads to display, Please add some
Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here