Connect with us

Lingen

Lingen: 130 Teilnehmer an Demonstration gegen den Krieg in Syrien

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Etwa 130 Menschen haben in Lingen am Samstag zwischen 14 und 16.30 Uhr friedlich gegen den Krieg in Syrien demonstriert. Nach der Auftaktkundgebung am Bahnhofsvorplatz setzte sich der Demonstrationszug in Bewegung. Über die Bernd-Rosemeyer-Straße, den Konrad-Adenauer-Ring und die Lookenstraße, zogen die Teilnehmer zur Abschlusskundgebung vor das alte Rathaus auf dem Marktplatz. Nach einem störungsfreien und friedlichen Verlauf, wurde die Demonstration um 16.30 Uhr offiziell beendet.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen