Connect with us

Lingen

Lingen – Bahnstrecke nach Personenschaden gesperrt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Lingen. Am Freitagabend ist die Bahnstrecke in Lingen nach einem Personenschaden nahe der Haselünner Straße gesperrt worden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr. Die Sperrung dauerte über mehrere Stunden an. Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort. Näheres ist aktuell noch nicht bekannt. Um etwa 22.30 Uhr wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen. Wir aktualisieren den Artikel sobald nähere Informationen vorliegen.

Screenshot: Deutsche Bahn Reiseplan

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen