Connect with us

Lingen

Lingen – BBS und Gesamtschule als digitale Orte ausgezeichnet

Veröffentlicht vor

am

(v. l.) Dietmar Surmann, Fachlehrer BBS Lingen Technik und Gestaltung, Jürgen Korte, Schulleiter BBS Lingen, Erster Kreisrat Martin Gerenkamp, Godehard Otterbeck, Schulleiter Gesamtschule Emsland, sowie Ernst Gärke und Petru Lupu, beide Lehrer der Gesamtschule freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: Landkreis Emsland)

Lingen. Neben den Fördergeldern zeugen auch die Auszeichnungstafeln vom Erfolg der Berufsbildenden Schulen (BBS) Lingen Technik und Gestaltung sowie der Gesamtschule Emsland in Lingen beim Landesprojekt „Digitales Lernen 4.0 – Distanzlernen/BBS“: Erster Kreisrat Martin Gerenkamp überreichte im Namen der Landesinitiative N-21 die Tafeln in der Gesamtschule Emsland an die Schulleiter Godehard Otterbeck (Gesamtschule Emsland Lingen) und Jürgen Korte (BBS Lingen Technik und Gestaltung). Die Auszeichnungstafeln sollen, angebracht an einer prominenten Stelle, die Schulen künftig gut sichtbar als digitale Orte in Niedersachsen kennzeichnen.

Gerenkamp betont dabei: „Dass unsere kreiseigenen Schulen mit ihren Projektanträgen überzeugen konnten, freut mich sehr, überrascht mich aber nicht, denn unsere Schulen sind nicht nur gut ausgestattet und bringen gute Voraussetzungen mit, sondern profitieren auch vom Einsatz engagierter Schulleiter und Lehrkräfte, die solche Erfolge maßgeblich mittragen“. Der Landkreis Emsland habe daher gerne die Anträge der beiden Schulen begleitet und unterstützt.

„Wir als Schule haben ein Technologielabor. Die Fortbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück statt. Die Roboter werden im Wahlpflicht-Unterricht eingesetzt, vor allem in den Jahrgängen acht bis zehn und zukünftig im Informatikunterricht. Unser Labor besteht aus acht Dobots Magician und einem Cobot UR3e plus neun Laptops. Das Labor wird im Fachraum für Naturwissenschaft und Technik gerade noch eingerichtet“, berichtet Otterbeck.

Und Korte sagt: „Solche Projekte lassen sich nur umsetzen, wenn die Infrastruktur vom Schulträger zur Verfügung gestellt und (mit-)finanziert werden. Es ist gut zu wissen, dass der Landkreis Emsland den Masterplan Digitalisierung der Landesinitiative n-21 unterstützt. Darüber hinaus benötigen wir engagierte Lehrkräfte. Wenn dann die Schülerinnen und Schüler mitmachen und noch Spaß dabei haben, haben wir alles richtig gemacht. Diese Rahmenbedingungen gibt es an unserer Schule und dafür bin ich sehr dankbar und stolz.“

Die BBS Lingen Technik und Gestaltung waren mit ihrem Förderantrag für ein Projekt mit dem Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik der Kraftfahrzeugmechatroniker erfolgreich. Die BBS steht im Bereich der Fahrzeugtechnik für die Ausbildungsvielfalt in der Region: Nur wenige Schulen in ländlichen Regionen können den Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik anbieten und haben die inhaltliche und sachliche Kompetenz überregional in dem Schwerpunkt zu unterrichten. Durch den guten Lehrmittelbestand zum Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik kann die BBS die Ausbildungsvielfalt auch in anderen Schulen unterstützen, indem sie Schülerinnen und Schüler anderer Schulen über Distanzlernen „fernunterrichten“ oder Fortbildungen für Lehrer und Bildungspartner anbieten. Die Zuwendungen des Landes Niedersachsen sollen daher für die Anschaffungen von beispielsweise Kameras und Monitoren verwendet werden, um die Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen im Bereich Kfz-Mechatronik zu intensivieren und hier vor allem das „Distanzlernen“ und die digitale Vermittlung von Unterrichtsinhalten weiter auszubauen. Das Investitionsvolumen beträgt 25.000 Euro, wovon 22.500 Euro an Zuwendungen durch die Landesinitiative beigesteuert werden.

Die Gesamtschule Emsland überzeugte mit ihrem Antrag im Förderbereich Mensch-Roboter-Kollaboration – Robonatives. Im Einzugsbereich der Schule sind zahlreiche größere handwerkliche und industrielle Unternehmen angesiedelt wie beispielsweise Rosen, Kampmann, Baerlocher, Krone, BP, Paus, RWE, die alle Kooperationspartner der Gesamtschule sind. In vielen dieser Betriebe spielt die Robotertechnik eine wichtige Rolle. Die Roboter sollen daher in den Abschlussjahrgängen der neunten und zehnten Klassen primär zur Berufsorientierung dienen. Darüber hinaus erhalten Schülerinnen und Schüler u. a. Einblick in die Funktionsweise und Anwendung von Industrierobotern sowie in die Grundkenntnisse der Robotik. Die Bewerbung beim Landesprojekt war in Zusammenarbeit mit der BBS Lingen Technik und Gestaltung erfolgt, da es in der Zukunft auch darum gehen wird, die bestehenden Netzwerke mit der BBS, der Hochschule Lingen und Kooperationspartnern aus der Industrie und Wirtschaft zu vertiefen und dieses Netzwerk auch für weitere Bildungseinrichtungen zu öffnen. Die Gesamtsumme des Projektantrags von 55.000 Euro wird mit 49.500 Euro Euro durch die Landesinitiative gefördert. Den Rest von 5500 Euro (10 Prozent) trägt der Schulträger.

Weitere Informationen zum Landesprojekt sind hier zu finden: https://www.n-21.de/index.php

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP).

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 06.07. - 14.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Meppener Surfwelle vom 6.7. bis 14.8. auf Schülerwiese
    » read more «
  • 07.07.2022 | Freilichtbühne Meppen
    Stadt Meppen lädt zum Tag des Ehrenamtes 2022
    » read more «
  • 07.07.2022 @ 19:30 | Emsland Archäologie Museum, An der Koppelschleusse 19 a, Meppen
    Einstige Metropole an der Ems? Vortrag zu Ausgrabungen in Geeste
    » read more «
  • 09.07.2022 |
    Sommer-Holland-Strand-Express fährt am 9. Juli nach Amsterdam und Zandvoort aan Zee
    » read more «
  • 26.08.2022 | Emslandarena
    Open Air an der Emslandarena: Scooter
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Jan Delay & Disko No.1 – Earth, Wind & Feiern LIVE – Open Air
    » read more «
  • 13.09.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Alvaro Soler In der Emslandarena
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: