Connect with us

Lingen

Lingen: Betrüger gesucht

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Montagabend ist es zwischen 19 und 20 Uhr im Ortsteil Brögbern zu einem Betrug gekommen. Ein 25 bis 30 Jahre alter, hagerer, ungefähr 1,70 Meter großer Mann, hatte dort eine grüne Plastikeinkaufstüte eines Raiffeisenmarktes samt Inhalt entgegengenommen.

Im Anschluss ging er zu Fuß auf über die Straße Bülten in Richtung Beckhookweg. Der südländisch aussehende Mann soll mit einer Bluejeans, einem schwarzen Muskelshirt und einer Art Stirnband bekleidet gewesen sein. Es wird davon ausgegangen, dass er später mit einem in der Nähe abgestellten Auto, vermutlich mit auswärtigem Kennzeichen, die Örtlichkeit verlassen hat. In Tatortnähe fand etwa zeitgleich ein Schützenfest statt.

Zeugen, die Hinweise zu dem beschriebenen Mann oder dem Auto geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen