Connect with us
Bild

Lingen

Lingen – Frau tritt Polizisten ins Gesicht

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Lingen (ots). Am Montagnachmittag wurde die Polizei Lingen zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung zum Konrad-Adenauer-Ring gerufen. Eine stark alkoholisierte, verletzte 23-jährige Frau sollte ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie setzte sich dabei so stark zur Wehr, dass eine junge Polizistin dadurch leicht verletzt wurde.

Als die 23-Jährige Nach der Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen wurde, nahmen die Beamten diese zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Auf dem Weg zur Dienststelle trat sie dabei einem der eingesetzten Beamten mit dem Fuß ins Gesicht. Der Polizist blieb unverletzt. Die junge Frau wird sich nun gleich wegen mehrerer Straftaten verantworten müssen.

Erst zwei Tage zuvor war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen (Wir berichteten).

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen