Connect with us

Lingen

Lingen – Fußgänger um Mitternacht auf Bundesstraße erfasst

Veröffentlicht vor

am

Lingen. Am späten Samstagabend kam es auf der Bremer Straße (B213) im Lingener Stadtteil Brögbern zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Ein 22-Jähriger war in seinem VW gegen 23.50 Uhr in Richtung Bawinkel unterwegs. Dabei erfasste er einen 25-jährigen Fußgänger, der sich auf der Bundesstraße befand. Der 25-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Warum er sich auf der Straße aufhielt, ist derzeit nicht bekannt. Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: