Connect with us
Bild

Lingen

Lingen/Geeste – Vollsperrung der Autobahn in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Lingen/Geeste. Die Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Wietmarschen und Geeste in Fahrtrichtung Emden wird ab Mittwoch, 29. Juli, 20 Uhr bis Donnerstagmorgen 5 Uhr, voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

Grund ist das Aufstellen einer mobilen Stahlschutzwand im Rahmen der Fahrbahnerneuerungsarbeiten. In den folgenden zwei Nächten kommt es zwischen den Anschlussstellen Lingen und Geeste, je nach Baufortschritt, zu weiteren Sperrungen. Eine örtliche Umleitung wird jeweils ausgeschildert. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen muss gerechnet werden.

Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Bei dieser Meldungen handelt es sich um eine
Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen