Connect with us

Lingen

Lingen/Lohne – Jogger von Hund gebissen

Veröffentlicht vor

am

Lingen/Lohne (ots) – Am Dienstag vergangener Woche ist es im Lohner Sand zu einem Beißunfall mit einem größeren weißen Hund gekommen.

Das nicht angeleinte Tier hatte einem Jogger in die Kniekehle gebissen. Nachdem der Mann die Eigentümerin aufgefordert hatte, den, einem Schäferhund ähnlichen Vierbeiner anzuleinen, lief er weiter. Erst später wurden die Schmerzen so schlimm, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Eigentümerin des Hundes war etwa 30 Jahre alt, von normaler Statur und hatte mittelblondes, schulterlanges Haar. Sie war in Begleitung eines etwa dreijährigen Mädchens. Die Frau wird gebeten, sich bei der Polizei Lingen zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer (0591)870 entgegengenommen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: