Connect with us
Bild

Lingen

Lingen/Nordhorn/Papenburg – Polizei zeigt Präsenz in Innenstädten

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Lingen/Nordhorn/Papenburg (ots). An den vergangenen Wochenenden ist es in den Innenstädten Lingens, Nordhorns und Papenburgs vermehrt zu Problem mit feiernden Personengruppen gekommen. Nach Kneipenschluss hatten sich jeweils mehrere hundert meist junge Menschen auf den Marktplätzen zusammengefunden.

Dabei kam es jeweils zu zahlreichen polizeilichen Einsätzen. An diesem Wochenende erhalten die Beamtinnen und Beamten des Emslandes und der Grafschaft in diesem Zusammenhang Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Osnabrück. Bereits in der vergangenen Nacht hatten sich in Lingen nach Schließung der Lokale etwa 300 bis 400 Personen in der Innenstadt getroffen.

Durch die verstärkte Polizeipräsenz kam es trotz aufgeheizter Stimmung lediglich zu einzelnen Störungen. Weil einige Einsatzkräfte zwischenzeitig bei einer polizeilichen Großlage in Neuenhaus (siehe gesonderter Bericht) unterstützen mussten, wurden Streifenbesatzungen aus den umliegenden Dienststellen zur Aufrechterhaltung der Präsenz nachgefordert.

In Nordhorn und Papenburg blieb es ruhig. Die genannten Innenstädte werden auch in der kommenden Nacht mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei gesondert überwacht.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen