Connect with us
Bild

Lingen

Lingen – Sanierungsarbeiten am Amtsgericht abgeschlossen

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Das Amtsgericht Lingen erstrahlt in neuem Glanz. (Foto: Staatliches Baumanagement Niedersachsen)

Lingen. Die Fassadensanierung des Amtsgerichts Lingen ist abgeschlossen. „Eines der bedeutendsten Baudenkmale des Emslands erstrahlt nun wieder in neuem Glanz“, sagte Cristina von Pozniak-Bierschenk, Leiterin des Staatlichen Baumanagements Osnabrück-Emsland.

„Trotz der Corona-Pandemie haben wir die Arbeiten innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens fertiggestellt.“ Das Baumanagement hat die umfassenden Sanierungsarbeiten an dem historisch wertvollen Gebäude in drei Abschnitten seit 2018 durchgeführt und dafür 70.000 Euro aufgewendet.

Die Sanierung war erforderlich geworden, weil im Jahr 2018 die Fassade zur Straßenseite durch Vandalismus verunreinigt worden war. Zudem war die Farbe an den anderen Fassadenseiten witterungsbedingt verblasst. Im Rahmen der Sanierungsarbeiten hat das Staatliche Baumanagement Osnabrück-Emsland jedoch nicht nur die Fassade gereinigt und neu gestrichen, sondern zugleich weitere Mängel behoben. So hat es sämtliche Fenster aufgearbeitet, die Toranlage und das Geländer neu beschichtet sowie die defekten Außenleuchten ersetzt. Mit der Umsetzung der Arbeiten waren ausschließlich Firmen aus der Umgebung beauftragt.

Das historisch wertvolle Gebäude des Amtsgerichts Lingen, das Palais Danckelmann, gilt als eines der bedeutendsten Baudenkmale im Emsland. Errichtet wurde das herrschaftliche Stadthaus im niederländischen Barockstil zu Beginn der 1640er-Jahre. Seitdem wurde das Gebäude für richterliche Zwecke genutzt. Ende der 1960er-Jahre wurde der Bereich des ehemaligen Gartens mit einem Neu- und Erweiterungsbau für das Amtsgericht Lingen überbaut. In den Jahren 1971 und 1991 restaurierte die staatliche Bauverwaltung das alte Gebäude aufwendig.

Über das Staatliche Baumanagement Osnabrück-Emsland

Das Staatliche Baumanagement Osnabrück-Emsland führt als eines von acht staatlichen Bauämtern in Niedersachsen Baumaßnahmen des Landes und des Bundes durch. Mit rund 120 Beschäftigten betreuen wir mehr als 1.700 Bauwerke in den Regionen Cloppenburg, Emsland, Grafschaft Bad Bentheim, Osnabrück und Vechta.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.