Connect with us

Lingen

Lingen – Stromausfall nach Rohrbruch in Biene

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehr Holthausen pumpte rund 80m³ Wasser aus einem Keller in der Biener Straße (Foto: Matthias Brüning)

Lingen. Am Donnerstagabend ist es im Lingener Ortsteil Biene zu einem Wasserrohrbruch in einem Wohnhaus an der Biener Straße gekommen. Die Feuerwehr Holthausen war rund zwei Stunden im Einsatz. Es kam infolgedessen zu einem Stromausfall in der benachbarten Schmiedestraße.

Zur Ursache konnten noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Vermutet wird ein Frostschaden. Die Feuerwehr pumpte rund 80m³ Wasser, mittels zweier Tauchpumpen und zwei angeschlossenen Tragkraftspritzen, aus dem Keller des Hauses.

Foto: Matthias Brüning


Die Biener Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Screenshot Facebookbeitrag Feuerwehr Holthausen

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: