Connect with us
Bild

Lingen

Lingen – Tödlicher Unfall auf Baustelle in Bernd-Rosemeyer-Straße

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort (Foto: Matthias Brüning)

Lingen (ots). Am Dienstagmorgen ist es auf einem großen Baustellengelände an der Bernd-Rosemeyer-Straße zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein 22-jähriger Bauarbeiter aus dem nördlichen Emsland ist dabei ums Leben gekommen. Ein weiterer Handwerker wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Bei Betonarbeiten verlor ein gesondert abgestützter Lkw, der über einen sogenannten “Rüssel” Beton in das Obergeschoss pumpte, den Halt. Der matschige Untergrund hatte unvermittelt nachgegeben. Der 22-Jährige wurde auf dem Dach des Gebäudes von dem herabstürzenden Rüssel erfasst und tödlich getroffen. Sein 28-jähriger Kollege aus Westoverledingen verfing sich mit dem Bein in einer Lenkschlaufe und wurde dabei schwer verletzt. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, wird aktuell ermittelt. Neben der Polizei haben auch Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft ihre Arbeit aufgenommen

Foto: Matthias Brüning

Neben dem Rettungsdienst und mehreren Notärzten war die Feuerwehr Lingen mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort, sowie mehrere Notfallseelsorger.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen