Connect with us

Lingen

Lingen: Versuchter Handtaschendiebstahl an der Waldstraße

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Montagmorgen ist es an der Waldstraße zu einem veruchten Handtaschendiebstahl gekommen. Gegen kurz nach 7 Uhr war eine 25-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem rechten Radweg in Richtung Raffinerie unterwegs. Etwa in Höhe der Sparkasse wurde sie von einem Radfahrer überholt. Der Mann ergriff die im Fahrradkorb liegenden Handtasche, wobei die beiden Fahrräder nebeneinander zum Stehen kamen. Die junge Frau setzte sich lautstark zur Wehr und konnte dem Täter die Tasche wieder entreißen.

Der Mann flüchtete ohne Beute in Richtung Innenstadt und bog anschließend in die Straße Am Neuen Friedhof ab. Er wird als etwa 27 bis 33 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,86 Meter groß beschrieben. Er ist von schklanker Statur, hat ein längliches Gesicht, einer schmale Nase und blaue Augen. Bekleidet war der Mann mit einem gestreiften Schal, einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose.

Bei der Tat führte er ein grünes Damenfahrrad mit sich. Zeugen, insbesondere ein Autofahrer, welcher hupend auf sich aufmerksam gemacht hat, werden geben, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen