Connect with us
Bild

Lingen

Lingen – Weitere Zeugen nach antisemitischen Rufen gesucht

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Bereits am Freitag der letzten Woche kam es am Jüdischen Friedhof in Lingen zu volksverhetzenden Beleidigungen, über die mit einer Pressemitteilung am 15.09. bereits berichtet wurde. Nach den Erkenntnissen aus Zeugenvernehmungen werden nun weitere Zeugen gesucht, die ergänzende Angaben zu einem auffälligen Radfahrer machen können. Dieser wird auf ca. 20-24 Jahre geschätzt und als dicklich / untersetzt beschrieben. Er trug einen dunkelblonden Vollbart und eine Baseballmütze und er war mit einer dunklen kurzen Hose bekleidet. Vermutlich war er in Begleitung von zwei weiteren Radfahrern, die sich gemeinsam als Trio gegen 16:35 Uhr über die Kanalbrücke in Richtung Langschmidtsweg entfernten. Zeugen, die weitere Hinweise zu den Radfahrern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0591-87344 mit der Polizei Lingen in Verbindung zu setzen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.