Connect with us
Bild

Papenburg

LK Leer; Die Bilanz der Silvesternacht aus Sicht der Feuerwehr

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Zu insgesamt elf Einsätzen wurden die Feuerwehren im Landkreis Leer gerufen (Foto: Kreisfeuerwehr Leer)

Am frühen Neujahrsmorgen ist es in Burlage zu einem Feuer in einem Stallgebäude gekommen. Um 05:29 Uhr war das Feuer bemerkt worden und Anwohner hatten die Feuerwehr gerufen.

Wenige Minuten später waren die ersten Kräfte vor Ort. Der Gebäudeteil stand bereits in Vollbrand. Es gelang der Feuerwehr noch fünf Hunde zu retten. Für vier weitere Tiere kam die Hilfe jedoch zu spät.

Mit einer Riegelstellung schaffe es die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern. Das Stallgebäude wurde jedoch vollständig zerstört. Im weiteren Verlauf musste auch ein Bagger eingesetzt werden um an die letzten Glutnester zu kommen und einsturzgefährdete Gebäudeteile zu entfernen.

Wegen des anfänglichen Verdachtes auf einer Rauchvergiftung bei einem Kind war neben den Feuerwehren aus Burlage, Klostermoor und Westrhauderfehn auch ein Rettungswagen vor Ort. Ein Transport ins Krankenhaus war dann aber nicht mehr erforderlich, es blieb bei einer Untersuchung vor Ort. Des Weiteren waren Kräfte der Malteser zur Versorgung mit Kaffee und Getränken im Einsatz. Insgesamt waren etwa 65 Einsatzkräfte vor Ort.

Gegen 10:30 Uhr konnte die Einsatzstelle dann an Polizei und Eigentümer übergeben werden. Die genaue Brandursache wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Hier eine Übersicht aller Einsätze:

19:00 – Neermoor – Containerbrand
21:06 – Bunde – Müllcontainerbrand
21:46 – Bingum – Mülltonnenbrand
00:11 – Ihrhove – Heckenbrand
00:13 – Rhaudermoor – Heckenbrand
00:20 – Westrhauderfehn – Schuppenbrand
00:35 – Leer – Ablöschen Feuerwerkskörper
00:36 – Bunde – Heckenbrand
01:07 – Westrhauderfehn – Brennt Unrat
01:20 – Westrhauderfehn – Altkleidercontainer
05:29 – Burlage – Brennt Stallgebäude

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen