Connect with us

Meppen

Meppen – Bürgermeister Knurbein nimmt an bundesweitem Vorlesetag teil

Veröffentlicht vor

am

(v.l.) Bürgermeister Helmut Knurbein und die stellvertretende Bürgermeisterin Andrea Kötter haben am Vorlesetag in drei Meppener Grundschulen Geschichten vorgelesen. (Foto: Stadt Meppen)

Meppen. Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der bundesweite Vorlesetag statt – dieses Jahr am 15. November. Auch Bürgermeister Helmut Knurbein hat an diesem Tag den Kindern in zwei Meppener Grundschulen spannende Geschichten vorgelesen.Mit actionreichen Geschichten gewappnet, besuchte Bürgermeister Knurbein in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4d an der Marienschule und der 2. Klasse der Overbergschule. „Es ist toll, die funkelnden Augen der Kinder zu sehen, wenn Sie den abenteuerlichen Reisen der Figuren lauschen“, resümiert Bürgermeister Knurbein den Vorlesetag.

Und auch die stellvertretende Bürgermeisterin Andrea Kötter begab sich – zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse der Johannes-Gutenberg-Schule – auf eine Lesereise. Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefestund eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. Im letzten Jahr haben bundesweit über 680.000 Menschen an der Aktion teilgenommen. Mehr Informationen zum Vorlesetag und wie auch Sie mitmachen können finden Sie unter https://www.vorlesetag.de/.

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: