Connect with us

Meppen

Meppen – Corvette gerät auf L47 in Brand

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehren aus Groß Hesepe und Meppen löschte den Brand (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Freitagnachmittag ist es auf der L47 in Höhe der Ortschaft Rühle zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Ein Oldtimer (Corvette) geriet während der Fahrt in Brand. Es entstand ein hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Der Alarm erreichte die Einsatzkräfte gegen 16.30 Uhr. Laut ersten Informationen geriet der Oldtimer aus den 60er Jahren während der Fahrt in Brand. Die Insassen bemerkten das Feuer und steuerten eine Bushaltestelle am Straßenrand an. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der vordere Bereich des Pkw in Vollbrand.

Foto: Matthias Brüning

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die L47 in Höhe Rühle ist zur Stunde noch voll gesperrt (Stand: 17.30 Uhr).

Die Feuerwehren aus Groß Hesepe und Meppen sind im Einsatz.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: