Connect with us

Meppen

Meppen – Einbrecher wollten in VIP-Bereich des Stadion des SV Meppen eindringen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Zwischen dem 20. Dezember 2019 und 5. Januar 2020 drangen Einbrecher in das Stadion an der Lathener Straße ein (Symbolfoto: Matthias Brüning)

Meppen (ots). Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem 20. Dezember 2019 und 5. Januar 2020 in das Stadion an der Lathener Straße in Meppen eingebrochen. Sie beschädigten einen Außenzaun und gelangten somit auf das Gelände. Dort traten sie mehrfach gegen ein Fenster des VIP-Bereiches, wodurch die Scheibe zerbricht, ins Gebäude gelangten die Täter nicht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Meppen, Tel. 05931/9490, in Verbindung zu setzten.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen