Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Einbruch in Wohnhaus im Stadtteil Esterfeld

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen (ots) – Zwischen Freitagmorgen und Sonntagnachmittag sind bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Markussstraße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie dabei 500 Schweizer Franken, 250 US Dollar und diverse Uhren. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Bereits einen Tag zuvor hatte die Polizei einen weiteren Einbruch in der Markusstraße bekannt gegeben. Hier wurde allerdings nichts erbeutet. In dem Fall konnte die Tatzeit auf Samstag zwischen 14.30 Uhr und 20 Uhr eingegrenzt werden.

 

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen