Connect with us

Meppen

Meppen – Fester Impfstandort vorübergehend in der BBS ab 27.12.

Veröffentlicht vor

am

Von Montag, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 7. Januar impfen die mobilen Teams in den Berufsbildenden Schulen.

Meppen. Von Montag, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 7. Januar, kommt es zu einer Änderung beim festen Impfstandort in Meppen: Da in dieser Zeit die Räume im Jugend- und Kulturgästehaus an der Koppelschleuse nicht zur Verfügung stehen werden, impfen die mobilen Teams in den Berufsbildenden Schulen (BBS), Nagelshof 83, in Meppen (Hauptgebäude).

Geimpft wird wie an allen stationären Impfstandorten montags bis freitags durchgehenden von 9 bis 16.30 Uhr sowie zusätzlich donnerstags bis 20.30 Uhr ohne Terminvergabe. Ausgenommen sind Freitag, 24. Dezember und 31. Dezember; dann ruht der Impfbetrieb auch in den Impfstandorten Papenburg (Jugendgästehaus Johannesburg, Kirchstraße 38) und Lingen (Emslandhallen). Die neuen Impfstandorte in Sögel (Konferenzhalle des A+W Bildungszentrums, Püttkesberge 13) und Lengerich (Pfarrheim, Kirchweg 4) gehen erst am 3. bzw. 4. Januar in Betrieb.

Ab dem 10. Januar werden die Impfungen für Meppen wieder im Jugend- und Kulturgästehaus stattfinden.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: