Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Feuer in Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die zwölf Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Mittwochmittag ist ein Feuer im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Ludwigstraße in der Meppener Neustadt ausgebrochen.

Gegen 13.20 Uhr wurden Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Brandort gerufen. Laut ersten Erkenntnissen konnten sich alle zwölf Bewohner des Hauses rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten. Eine Drehleiter wurde in Stellung gebracht und mehrere Trupps gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor.

Ein Großaufgebot der Meppener Feuerwehr war vor Ort (Foto: Matthias Brüning)

Zur Brandursache konnten bislang keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die betreffende Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Die Schadenhöhe beträgt laut ersten Schätzungen der Polizei etwa 300.000 Euro.

Foto: Matthias Brüning

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen