Connect with us

Meppen

Meppen – Feuerwehrfahrzeug verunglückt auf Einsatzfahrt

Veröffentlicht vor

am

Zwischen Hesepe und Rühle verunglückte ein Fahrzeug der Feuerwehr (Foto: Matthias Brüning)

Meppen/Geeste. Auf der Meppener Straße zwischen den Ortschaften Klein Hesepe und Rühle ist es am Samstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrzeug der Geester Ortsfeuerwehr Groß Hesepe ist auf einer Einsatzfahrt nach Klein Fullen verunglückt.

Laut ersten Informationen der Polizei ist das Fahrzeug, aus Hesepe kommend, kurz vor Rühle auf den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand geraten. Der weiche Unterboden gab sofort nach und das 18 Tonnen schwere Fahrzeug sackte über rund 50 Meter immer tiefer mit den Reifen in den Boden ein.

Foto: Matthias Brüning

Der Versuch gegenzulenken misslang. Das Löschfahrzeug kollidierte anschließend mit einem Baum und kippte auf die Seite. Insgesamt drei Insassen befanden sich zum Unfallzeitpunkt in dem Einsatzfahrzeug.

Foto: Matthias Brüning

Alle drei Insassen des Löschfahrzeuges wurden mit Rettungswagen sowie einem Rettungshubschrauber mit Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Glücklicherweise wurde niemand lebensbedrohlich verletzt. Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr Meppen und Groß Hesepe, sowie mehrere Rettungswagen und zwei Rettungshubschrauber. Ein Notfallseelsorger kümmerte um die eingesetzten Einsatzkräfte die ihre eigenen Kollegen bergen mussten.

Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort (Foto: Matthias Brüning)

Die Meppener Straße zwischen Klein Hesepe und Rühle wird für Bergungsarbeiten noch bis in den Nachmittag hinein voll gesperrt bleiben. Der Unfall passierte auf einer Einsatzfahrt der Feuerwehr in den Meppener Ortsteil Klein Fullen. Hier war ein Gebäudebrand gemeldet worden. Dieser Brand entpuppte sich als Abbrennen von Unrat.

Foto: Matthias Brüning

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: