Connect with us
alternativer_text

Meppen

Meppen – „Holzwerkstatt“ statt „Holzbaustelle“

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Vorfreude auf zwei interessante „Holzwerkstätten: (v. l.) Dominic Vähning und Meyel Körte, beide JAM. (Foto: Stadt Meppen)

Meppen. Die Umsetzung des Angebotes „Holzbaustelle“ im Rahmen des Meppener Ferienprogramms ist in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation leider nicht realisierbar. Stattdessen hat das Team vom Jugend- und Kulturzentrum – JAM ein alternatives Angebot vorbereitet: Die „Holzwerkstatt“.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen