Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Hund überfahren

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Meppen (ots) – Am Sonntag, gegen 19.00 Uhr, kam es auf der Narzissenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein freilaufender Hund von einem nicht näher bekannten Auto angefahren wurde. Das Tier verendete vor Ort. Der Autofahrer oder Zeugen, die Hinweise zum Auto geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen. /mal

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen