Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Im Bau befindliche Flutmuldenbrücke mit Graffiti beschmiert

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

"Free Hanf" ist aus der Ferne zu erkennen (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Bislang unbekannte Täter beschmierten Graffiti auf ein Brückenelement der noch im Bau befindlichen Flutmuldenbrücke an der Meppener Straße zwischen den Stadtteilen Esterfeld und Versen.

Der Tatzeitraum wurde von der Polizei zwischen Donnerstag, 17:00 Uhr und Freitag, 11:00 Uhr angegeben. Unter anderem wurde “Free Hanf” auf einen Brückenpfeiler gesprüht.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Meppen, Tel. 05931/9490, zu melden.

Zur Brücke:
Der erste Spatenstich der Brücke erfolgte im Januar 2019 (wir berichteten). Die Fertigstellung der Brücke soll Mitte 2021 erfolgen. Die veranschlagten Baukosten liegen bei rund 6,5 Mio. Euro. Die Maßnahme wird mit 60 Prozent (rund 3,9 Mio. Euro) nach dem NGVFG gefördert.

Mitte 2021 soll der Brückenbau abgeschlossen sein (Foto: Matthias Brüning)

Mitte 2021 soll der Brückenbau abgeschlossen sein (Foto: Matthias Brüning)

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr in einer Richtung über die Landesstraße 48 zur Europastraße 233 (B402) nach Meppen umgeleitet. Aus Meppen-Esterfeld kommend, wird der Verkehr über die L47 (Lambertsbrücken) und L48 Richtung Versen geführt. Für Radfahrer und Fußgänger ist eine Umleitung über die Straße „Zum Paradies“ durch die Ortslage Versen ausgewiesen (Foto: Matthias Brüning)

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen