Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Kellerbrand in Hardenbergstraße

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehr rückte am Abend in den Stadtteil Esterfeld aus (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Montagabend ist die Feuerwehr Meppen in die Hardenbergstraße in den Stadtteil Esterfeld ausgerückt. In einem Keller war ein Feuer ausgebrochen.

Um 20.37 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein, die gerade ihren Dienstabend an der Feuerwache hatten. Als die ersten Einsatzkräfte wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, waren Flammen aus einem Kellerfenster zu sehen. Vier Trupps gingen umgehend unter Atemschutz in das Gebäude vor. Personen befanden sich glücklicherweise nicht mehr im Haus. Das Wohnhaus war, wie sich herausstellte, momentan nicht bewohnt.

Das Feuer, welches aus bislang ungeklärter Ursache, in einem als Partyraum umgebauten Zimmer im Keller ausbrach, konnte durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden. Neben zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz war die Feuerwehr Meppen mit einem Löschzug vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen