Connect with us

Meppen

Meppen – Ludmillenstift unterstützt den bundesweiten Aktionstag „Tag des Patienten“

Veröffentlicht vor

am

Patientenfürsprecher nehmen eine wichtige Mittlerrolle ein. Seit September 2019 ist Gisela Meyer (re.) im Amt (Foto: Krankenhaus Ludmillenstift Meppen)

Meppen (pm). Am 26. Januar 2023 findet der 8. Tag des Patienten statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Gesundheit – Wissen – Kompetenz“ steht. Denn nur durch die Vermittlung von Gesundheitskompetenz gelingt es, Patienten auf Augenhöhe in den Genesungsprozess einzubeziehen. Als Schnittstelle zwischen Patienten, Angehörigen und Klinikpersonal nehmen Patientenfürsprecher eine wichtige Mittlerrolle ein.

Seit September 2019 ist Gisela Meyer als Patientenfürsprecherin im Amt. Ihre Arbeit ist ehrenamtlich und lebt von den Anliegen der Patienten. Die Aufgaben sind sehr vielfältig, denn sowohl Patienten und deren Angehörige haben oftmals viele Fragen rund um den Klinikaufenthalt. „Es geht um die Sorgen der Menschen, wenn sie eine Diagnose erhalten haben, oder um Unzufriedenheit mit einer Situation, aber auch, wenn sie sich einsam fühlen, einen Gesprächspartner suchen oder einfach auch mal mit Leuten außerhalb von der Familie gewisse Sachen besprechen möchten.“, erklärt Meyer. Insbesondere nehmen die Patientenfürsprecher alle Anliegen, wie Kritik, Beschwerden oder Verbesserungsvorschläge der Patienten entgegen, prüfen und tragen diese bei den zuständigen Stellen im Krankenhaus vor.

Gisela Meyer kann sich Zeit nehmen und zuhören – ein Vorteil, den die Mitarbeitenden im dichten Arbeitsalltag in diesem Umfang nicht leisten können. Zudem unterliegt eine Patientenfürsprecherin der Schweigepflicht! Patienten können sicher sein, dass alles, was mit ihr besprochen wird, auch bei ihr bleibt und nicht an das Krankenhaus weitergegeben wird, wenn sie das nicht wünschen.

Eine Beratung zu medizinisch-fachlichen Fragestellungen und eine rechtliche Vertretung der Patienten gehören jedoch nicht zu den Aufgaben. Nur wenige Patienten wenden sich jedoch an die Patientenfürsprecherin. Die Inanspruchnahme könnte, laut Meyer, mehr genutzt werden. So freut es die Patientenfürsprecherin umso mehr, dass der bundesweite Aktionstag einmal mehr auf dieses Thema aufmerksam macht.

Das diesjährige Motto des seit 2016 ausgerichteten Aktionstages richtet sich an alle Patienten und Angehörige mit Informationsbedarf. So stehen Gesundheit, Behandlung und Mitspracherecht im Vordergrund. Gerade die Medizinsprache und auch die Therapiemöglichkeit stellen oftmals eine Herausforderung dar, die den Patienten erst im Behandlungsverlauf oder gar im Anschluss besonders deutlich wird.

Der Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. (BBfG) und der Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e. V. (BPiK) nehmen diesen Tag ernst und verfolgen das Ziel, die Situation und Rolle von Patienten durch Information, Mitwirkung und Mitentscheidung zu stärken und zu verbessern.

Auch Verwaltungsdirektor Jan-Henning Stoffers unterstützt diese Möglichkeit: „Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere Patienten sich nicht nur medizinisch gut versorgt, sondern auch in allen anderen Belangen bei uns sicher fühlen. Gerade wenn es Unstimmigkeiten in der Behandlung oder Therapie gibt, vermittelt unsere Patientenfürsprecherin.“

Gisela Meyer ist immer dienstags von 10 Uhr – 12 Uhr und donnerstags 15 Uhr – 17 Uhr in ihrem Büro im Erdgeschoss des Krankenhauses erreichbar (Telefon 05931 152 1093, E-Mail patientenfuersprecher@ludmillenstift.de).

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 | Sporthalle Hasebrink
    Schnuppertraining beim TV Meppen Tischtennis
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 14.02.2023 @ 17:00 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Sögel – Schlossführung zum Valentinstag am 14.02.
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «
  • 08.03.2023 @ 19:00 | Jugend- und Kulturzentrum JAM
    Meppen – Lesung mit Maria Bachmann am Internationalen Frauentag am 08.03.
    » read more «
  • 18.03.2023 @ 10:00 - 14:00 | VHS Meppen
    VHS Meppen feiert den Internationalen Frauentag mit Selbstfürsorge und erholsamen Stunden
    » read more «
  • 01.04.2023 |
    Mit dem Tagessonderzug am 1. April nach Amsterdam
    » read more «
  • 03.06. - 04.06.2023 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Fest der Sinne – Aussteller können sich ab sofort bewerben
    » read more «

Meistgelesene Artikel: