Connect with us

Meppen

Meppen macht Stadt: Bis zum 18. September digital Ideen für die Meppener Innenstadt einbringen

Veröffentlicht vor

am

Bereits im Juli wurden beim Ideenfestival viele Impulse für die Meppener Innenstadt gesammelt. Bis zum 18. September haben alle Meppenerinnen und Meppener die Möglichkeit, über eine Online-Umfrage ihre Meinung und Ideen in den Prozess „Meppen macht Stadt“ einzubringen. (Foto: JES Socialtecture)

Meppen. Vom 22. August bis 18. September haben alle Meppenerinnen und Meppener die Möglichkeit, in Form einer Online-Beteiligung Gedanken, Ideen und Fragen zur Zukunft der Meppener Innenstadt in digitaler Form abzugeben.

Ziel der Umfrage ist es, die ganz persönliche Meinung der Bürgerinnen und Bürger und ihre Anregungen zur Meppener Innenstadt abzufragen. Jeder und jede kann zum Beispiel direkt in einem Stadtplan einen Lieblingsort und Orte, die stören sowie Plätze mit Potential für neue Nutzungen markieren. Ebenso werden weitere Impulse zu den beim Ideenfestival im Juli erarbeiteten Themenfeldern gesammelt: Wo braucht es im Meppener Zentrum noch Aufenthaltsorte ohne Konsumzwang und Plätze, um sich zu treffen und zu entspannen? Wie könnten solche Plätze aussehen? Welche Veranstaltungen/Feste könnten in der Innenstadt noch stattfinden? Und wie kann eine gebündelte Kommunikation für das blühende Meppener Stadtleben aussehen? Wie kann Meppen die Nähe zum Wasser besser nutzen und wie kann mit Wasser im Zentrum in Zukunft umgegangen werden? Wie sind wir heute und wie wollen wir morgen und übermorgen in die und innerhalb der Innenstadt unterwegs sein? Was können wir als Stadtgesellschaft noch tun, um den Klimaschutz zu stärken?

Die Umfrage erfolgt anonym und dauert etwa zehn Minuten. Die Ergebnisse fließen in den Prozess „Meppen macht Stadt“ ein, mit dem Ziel gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern konkrete Projektideen für die Meppener Mitte zu entwickeln. „Meppen macht Stadt“ ist ein Baustein des Projektes „Innenstadt.Labor.Meppen“, das durch das Programm „Zukunftsräume Niedersachsen“ gefördert und von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Meppen begleitet wird. Die Stadtgestalterinnen von JES Socialtecture unterstützen die Stadt Meppen bei dem gesamten Prozess.

Link zur Umfrage: http://mpt.link/innenstadtmeppen

Link zur Projektwebseite: https://meppen-macht-stadt.de

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP).

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «
  • 08.03.2023 @ 19:00 | Jugend- und Kulturzentrum JAM
    Meppen – Lesung mit Maria Bachmann am Internationalen Frauentag am 08.03.
    » read more «
  • 01.04.2023 |
    Mit dem Tagessonderzug am 1. April nach Amsterdam
    » read more «
  • 03.06. - 04.06.2023 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Fest der Sinne – Aussteller können sich ab sofort bewerben
    » read more «

Meistgelesene Artikel: