Connect with us

Meppen

„Meppen macht Stadt“: Mach mit und sag, was du denkst!

Veröffentlicht vor

am

Es gibt am 2. Juli ein Ideenfestival für die Zukunft unserer Innenstadt (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Wie lässt sich unsere Innenstadt zukunftssicher und lebendig gestalten? Diese Frage steht im Mittelpunkt von drei Aktionen, die diesen Sommer im Rahmen des Projektes „Meppen macht Stadt“ stattfinden. Begleitet werden die Aktionen von künstlerischen Acts wie DJ Mojo und der Slam-Poetin Kira Müller. Mach auch du mit und sichere dir eines der begrenzt verfügbaren kostenlosen Tickets auf meppen-macht-stadt.de.

Über den Sommer sind erneut die vielen bunten Schirme ein echter Hingucker. Strandkörbe, Palmen, Sonnenliegen und Sandinseln sorgen für Urlaubsgefühle und laden zum Verweilen ein. Außerdem zieht ein musikalisches Programm wieder viele Menschen in die Innenstadt. Gerade nach den Pandemiejahren ist ein attraktives Zentrum für Meppen wichtiger denn je. Doch überall in Deutschland lässt sich beobachten, dass sich Innenstädte verändern – und verändern müssen. Darum macht sich die Stadt Meppen mit allen, die Meppen machen und ausmachen in diesem Jahr auf den Weg, ein pulsierendes Zentrum zu entwickeln, in dem Menschen aller Generationen etwas erleben, einkaufen und entspannen können. Ein Ort, an dem gelebt wird – heute und in Zukunft. Dafür startet Anfang Juli ein Prozess mit mehreren dialogorientierten und kreativen Aktionen mit und für Bürgerinnen und Bürger.

Am Samstag, 2. Juli, dreht sich beim Ideenfestival im JAM alles um Ideen für unsere Innenstadt. Bis zu 50 Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, in mehreren Teams und in entspannter Atmosphäre Ideen und Lösungen für die Themen zu entwickeln, die ihnen unter den Nägeln brennen. Für Festivalatmosphäre sorgt als Main-Act DJ Mojo alias Jonas Hartung mit einer Mischung aus Jazz, Brazil & Soul bis zu Disco, Boogie und House. Kunstvoll, visionär und mit Humor wirft zudem die Slam-Poetin Kira Müller einen ganz eigenen Blick auf die Innenstadt.

Main-Act Ideenfestival: DJ Mojo macht Musik für gute Ideen (Foto: Jonas Hartung)

Für das Ideenfestival Innenstadt sind noch Tickets zu vergeben Die Teilnehmenden können aus allen Bereichen des Meppener Stadtlebens stammen, quer durch die Generationen. Wer dabei sein möchte, kann sich gerne eines der begrenzt verfügbaren kostenlosen Tickets auf meppen-macht-stadt.de sichern.

Politik und Verwaltung halten sich aus der Teamarbeit bewusst heraus. Ihre Schwerpunkte werden im Vorfeld abgefragt und eingebracht, zudem kommen Vertreter zur abendlichen Präsentation der Ergebnisse, die ebenfalls von allen Interessierten digital verfolgt werden kann.

Neben einer entspannten Atmosphäre, tollen musikalischen sowie künstlerischen Acts und einem interessanten Austausch mit vielen Perspektiven in gemischten Teams und mit guter Laune, ist selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Poetry Slam zur Innenstadt mit Kira Müller zum Start des Ideenfestivals (Foto: Kira Müller)

Während am Ideenabend ein abwechslungsreiches Fingerfood-Buffet auf die Teilnehmenden wartet, können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Ideenfestival auf sommerliche Suppen und eine leckere Auswahl an Kuchen freuen. Den Abschluss bildet eine gemütliche Grillparty im Außenbereich des JAMs.

Ende August werden die bis dahin erarbeiteten Ideen und Lösungen mitten in der Innenstadt im Rahmen einer Ideenzentrale präsentiert. Alle Bürger sowie Besucher der Stadt können dort mindestens eine Woche lang ihre ganz eigenen Gedanken und Anregungen ergänzen und vorhandene Ideen bewerten. Zusätzlich finden Aktionen mit einzelnen Gruppen, z.B. mit Schulklassen, statt. Das Stadtgestaltungsbüro JES Socialtecture begleitet die Stadt Meppen bei allen Aktivitäten.

Alle Ansätze, Ideen und Lösungen werden im Anschluss gesammelt, aufbereitet und in Form von konkreten Handlungsempfehlungen an die Stadt Meppen übergeben, damit daraus konkrete Projekte für die Innenstadt entstehen können.

Alle Informationen und einen Link zur Ticketbuchung sind unter meppen-macht-stadt.de zu finden. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei, dennoch ist es notwendig, sich eines der begrenzten Tickets zu sichern.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 06.07. - 14.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Meppener Surfwelle vom 6.7. bis 14.8. auf Schülerwiese
    » read more «
  • 07.07.2022 | Freilichtbühne Meppen
    Stadt Meppen lädt zum Tag des Ehrenamtes 2022
    » read more «
  • 07.07.2022 @ 19:30 | Emsland Archäologie Museum, An der Koppelschleusse 19 a, Meppen
    Einstige Metropole an der Ems? Vortrag zu Ausgrabungen in Geeste
    » read more «
  • 09.07.2022 |
    Sommer-Holland-Strand-Express fährt am 9. Juli nach Amsterdam und Zandvoort aan Zee
    » read more «
  • 26.08.2022 | Emslandarena
    Open Air an der Emslandarena: Scooter
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Jan Delay & Disko No.1 – Earth, Wind & Feiern LIVE – Open Air
    » read more «
  • 13.09.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Alvaro Soler In der Emslandarena
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: