Start Meppen Meppen – Mit 1,8 Promille Unfall auf der B402 verursacht

Meppen – Mit 1,8 Promille Unfall auf der B402 verursacht

874
0
TEILEN
Symbolfoto
Bild

Meppen. Gestern Abend kam es gegen 22:15 Uhr auf der B402 zu einem Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto die B402 in Schlangenlinien Richtung Meppen und verunfallte mit seinem Fahrzeug.

Der Mann stieg aus seinem Auto und flüchtete zu Fuß in Richtung Haselünne. Er konnte kurze Zeit später durch eine Streifenbesatzung der Polizei Meppen nahe der Unfallstelle angetroffen werden.

Bild

Der Mann war nicht verletzt, stand jedoch unter Alkoholeinfluss. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,8 Promille. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten müssen.


There is no ads to display, Please add some
Bild
TEILEN
Vorheriger ArtikelFeiertagsfahrplan im LOOKENTOR
Nächster ArtikelLingen: Ford Escort beschädigt
Fabian Brand
Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und sofort NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here